Uhle-Hof-Atelier

Kathrin Greube

Für das Uhle-Hof-Atelier können sich Künstler aus der Region der Samtgemeinde Schwarmstedt bewerben, um dort für eineinhalb Jahre im Atelier zu arbeiten und interessierten Besuchern anzubieten, dem jeweiligen Künstler bei der Entstehung der Kunstwerke über die Schulter zu schauen.

Von Januar 2010 bis Juli 2011 war das Uhle-Hof-Atelier mein Arbeitsplatz. Einmal in der Woche gab ich den Kurs: "Freies Malen". Die Kursteilnehmer konnten malen was sie wollten, ich bestärkte sie in ihrem Tun und gab ihnen Tipps zur Umsetzung. Jeden ersten Samstag im Monat war das Atelier für die Öffentlichkeit zugänglich.
Ich danke meinen Besuchern ganz herzlich für die schöne Zeit der Zusammenarbeit mit vielen konstruktiven Gesprächen.